Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Eröffnung Bellalavita 8.8.2020

In Kürze bin ich mit wirklich sehr netten Damen wie Barbara Brückler, Sylvia Blieweis, Imola Szigethy, Olga Steiner,  Martina Bauer, Petra Fastl und noch 6 weiteren Damen in Pöchlarn anzutreffen. Man findet uns bei der Konditorei Mistelbacher – gleich neben der Apotheke Lebensfreude. Unsere Fachgebiete erstrecken sich von Fußpflege über Nageldesign sowie Aroma- und Bachblütenberatung sowie Verkauf von Produkten der Firmen HAKA, Feeling, Aroma Mama und Neuro Socks.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neuro Socks

Heute Nacht hab ich mich bei voxxlife neuro Socks als Händlerin angemeldet. Ab sofort kann man die Produkte auch über meine Praxis bestellen!! Ich bin so happy darüber!

Ich selbst bin restlos von den Neuro Socks begeistert. Seit Jahren bin ich chronische Schmerzpatientin. Es hat Tage gegeben, wo ich bis zu 6 Schmerztabletten täglich nehmen musste, um die Schmerzen ertragen zu können.

So auch heuer – nachdem ich 4 Wochen von der Kur zu Hause war, hatte ich wieder einen Schmerzschub. Nachdem ich aber wie vom Hausarzt geraten, nicht wieder mit den extra starken Schmerzmitteln beginnen wollte, hab ich mich entschlossen, die neuro Socks zu testen.

Na ja ehrlich gesagt wären sie mir zu teuer gewesen, allerdings dachte ich mir, wenns wirklich nicht hilft, hab ich auch nicht viel verloren, es konnte ja nicht viel schlimmer werden.

Die Socken wurden relativ schnell geliefert. Und nun das eigentlich Unfassbare: 15 min. nach dem Anziehen der Socken waren die stärksten Kopfschmerzen weg, nach einer Stunde die schlimmsten Rückenschmerzen und am Abend sogar die ärgsten Knieschmerzen. Nach 4 Stunden war ich zu 90% schmerzfrei. Das hatte ich seit einem Jahrzehnt nicht mehr!

Was getan? Genau: 2 Paar Socken nachbestellt!!

Es gibt natürlich Tage, wo es nicht so gut geht, allerdings hab ich wesentlich mehr an Lebensqualität gewonnen. Und: es wird mit Sicherheit nicht bei jedem so anschlagen, wie bei mir. Man sollte aber trotzdem dran bleiben.

Bei Fragen melde Dich bei mir unter: 0650-6557555.

Alles Liebe Deine Susanne

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lavendelernte

Ich hab vor ein paar Minuten gerade meinen ersten Lavendel vom hauseigenen Balkon geerntet!! Ich freu mich deshalb so drüber, weil mir letztes Jahr die Hitze einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und meinen sämtlichen Lavendel verbrannt hat. Mit diesem Lavendel werde ich nun ein Mazerat ansetzen, um dann für mich ein beruhigendes Körperöl kreieren zu können.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ich suche Verstärkung

Ich suche für mein Team Verstärkung, die sich gerne mit ätherischen Ölen und Pflanzenölen beschäftigen. Ich arbeite seit 2 1/2 Jahren mit einer Partnerfirma aus Österreich zusammen, das Wissen möchte ich nun gerne mit anderen teilen. Bei Interesse schreib mir bitte unter susiswohlfuehlecke@gmx.at oder ruf mich an unter 0650-6557555. Ich freu mich auf Deinen/Ihren Anruf!

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=854957418320207&id=307677199714901&sfnsn=mo

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sonnenblumenöl selfmade

Heute hab ich wieder mal für uns Sonnenblumenöl angesetzt. Die Sonnenblumenblüten hab ich wieder von unserem Bauern der Wahl der Familie Wiesbauer in Sinhof geholt. Danke an Euch!

Die Sonnenblumenblüten gebe ich in ein Schraubglas, und fülle es mit Rapsöl. Dieses gefüllte Glas lass ich auf der Fensterbank dann 3 Wochen stehen und schwenke es jeden Tag vorsichtig. Ich beschriftet zusätzlich das Glas mit dem Datum wo ich es abgefüllt habe und mit dem Datum in 3 Wochen, wo ich es wieder abfiltern werde.

Nach dem Abfiltern kann das Sonnenblumenöl dunkel und trocken gelagert für ca. 1 Jahr in der Lebensmittelkammer aufbewahrt werden. Bitte immer beschriften, damit man weiss wie lange es ungefähr haltbar ist.

Ich verwende das selbst gemachte Öl für Salate oder zum Kochen sowie zum Ansetzen von Mazeraten. Sollte ich Dir jetzt Lust gemacht haben, sich selbst Öle anzusetzen und Du mehr wissen möchtest, melde Dich gerne bei mir.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Praxisraum in neuem Glanz

Das Feiertagswochenende habe ich mit meinem Mann Christian genutzt um den Praxisraum zu renovieren. Christian hat mir den Raum in einem schönen hellen Gelb ausgemalt. Die Freundin meines Sohnes hat gleich gemeint, dass der Raum größer wirkt. Überzeug Dich selbst! Ab sofort kann man bei mir auch mit Bankomat oder Kreditkarte bezahlen. Ich freu mich auf Dich!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bachblütenberatung in St. Leonhard am Forst

Bachblütenberatung

Ich habe im letzten Jahr die Ausbildung zur dipl. Bachblütenberaterin abgelegt, deren Prüfung leider noch etwas durch den Corona Virus verzögert wird. Allerdings darf ich schon Beratungen anbieten. Ich bin in St. Leonhard am Forst im Bezirk Melk ansässig. Meine Ausbildung hab ich über Bachblütenakademie absolviert, wobei ich auch schon die Ausbildung zur Aromafachberaterin in Graz und Wien belegt und erfolgreich absolviert habe.

Ich biete Beratungen für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche an, das Erstgespräch kann bis zu 2 Stunden dauern, die Folgegespräche dauern dann in der Regel bis zu 1 Stunde.

Bei Fragen stehe ich von Montag bis Freitag ab 14:00 telefonisch zur Verfügung, an Samstagen erreicht man mich in der Regel ab 09:00. Sollte ich mal nicht abheben, rufe ich zurück.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ostern und Neubeginn der Praxis

Heute ist Ostermontag, der 13.04.2020. Ein Ostern, das gar nicht so nach meinem Geschmack war. Ich konnte leider unseren Sohn und dessen Freundin sowie meine Eltern und auch meine Schwester samt ihrer Familie wegen des Corona Virus nicht sehen. Das ist für mich echt schwer. Deswegen ist es für mich auch ein Schritt in Richtung Hoffnung, dass morgen die Maßnahmen bezügl. des Corona Virus etwas gelockert werden – ich kann meine Praxis wieder für den Verkauf der Aromapflege und Bachblüten-Produkte öffnen! Es tut wirklich gut. Jetzt kann ich nur hoffen, dass die Zeit bis zum Ende des Corona Virus nicht mehr so weit ist – sodass ich all meine Lieben bald wieder sehen kann – nicht nur meine Familie, sondern auch meine engsten Freundinnen, die mir zum Teil schon sehr abgehen. Wie geht es Euch dabei?

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Überraschung

Heute haben wir wie jede Woche die Bezirksblätter erhalten. Ausser meinem Beitrag den Daniel Butter und Christian Krb dankenswerterweise für mich organisierten, fanden wir unsere Katze Jimmy gleich auf Seite 2. Der Text war dazu so entzückend geschrieben, dass ich es unbedingt mit euch teilen musste. Herzlichen Dank an die Redaktion der Bezirksblätter Melk!